Störungen im Säuglingsalter

Hier möchten wir Ihnen kurze Informationen über die verbreitesten Störungen im Säuglingsalter geben.
DAS SOLLTEN SIE WISSEN
Regulationsstörungen im Säuglingsalter sind gekennzeichnet durch Schwierigkeiten im
Schlaf-­Wach-­Rhythmus. Durch Probleme beim Füttern, Stillen und Gedeihen und durch
eine hohe Sensitivität kommen die Babys nicht zur Ruhe, werden schnell wach und schreien viel.

Sie sind oft sehr schreckhaft, geräusch-­ und lichtempfindlich und schwer
zu beruhigen. Gemeinsam mit Ihnen versuchen wir herauszufinden, was schwierig ist für ihr Baby, um für Sie die erste Zeit mit ihrem „Neuankömmling“ als etwas ganz besonders Schönes genießen zu können.